Entdecke die Kunst der Selbsterforschung und betrete den Pfad ins radikale Menschsein

Für Menschen, die in tiefer Lebendigkeit und Intimität mit sich und dem Leben sein wollen.

Du bist der Sinn des Lebens.

Das Adjektiv „radikal“ ist vom lateinischen Wort „radix“ abgeleitet und bedeutet „Wurzel“. Im übertragenden Sinne kann es die Bedeutung von „Urspung“ haben. Die spätlateinische Bildung des Wortes im 16. Jahrhundert war „radicalis“ was „eingewurzelt, angeboren, angestammt, natürlich“ bezeichnet. 

Mit Blick auf dieser Bedeutung soll klar werden, worum es hier geht:

Radikal ins Menschsein erwachen, darin Wurzeln schlagen, um tiefe Lebendigkeit zu verkörpern und sich in Co-Kreation und tiefer Intimität vom Mysterium des Lebens leiten zu lassen. 

Denn das Leben ist nicht dafür da, um aus Gewohnheit zu funktionieren oder sich hinter Rollen oder Identitäten zu verstecken, um irgendwas zu bekommen oder abzuwenden. Das Leben will gelebt, ergründet, gefühlt, gespürt, und in seiner Ganzheit erfahren werden. - Als Mensch und auch als spirituelles Wesen

Forschungskreise

Im Forschungskreis eröffne ich dir mystische Erfahrungsräume, die dich in tiefe, intime Selbstbegegnung führen können.

  • Regelmäßig, Online via Zoom
  • Auf Spendenbasis

Einzelsession

In einer Einzelsession, lassen wir uns auf die Ungewissheit ein und erforschen die Mosaike deines Wesens: Das Dunkle, wie auch das Strahlende, den Wahnsinn, wie auch die Normalität, sodass du lernst, dich in deiner Ganzheit als Mensch und Bewusstsein zu erfahren.

Dadurch kannst du dich von deinen Blockaden und Limitierungen, wie: Depressionen, Ängsten, Trauma, sowie Unklarheiten, Süchten oder Abhängigkeiten befreien und tiefere Lebendigkeit verkörpern, um dir das Leben zu erschaffen, das du wirklich willst. 

  • Online via Zoom
  • 60 Minuten  
  • Vorläufig auf Spendenbasis
>