Erhalte Einblicke und Inspirationen für deine Forschungs- und Transformationsreise zu deinem radikalen Menschsein.

Hallo geliebtes Menschenwesen,

schön das du dich selbst entdecken möchtest und du die mystischen bereiche deines Menschseins ergründen, um wieder eins mit dem Leben zu sein statt dagegen anzukämpfen.

Den Pfad der mystischen Selbsterforschung kann nur jeder für sich gehen, genauso gehe ich ihn auch für mich. Dieser Weg ist ganz individuell und doch gehen wir ihn auch alle gemeinsam. Manchmal jedoch, da kreuzen sich die Wege und an diesem Punkt kann man vom Wegbegleiter lernen. Ich bin der Überzeugung, das wir immer Lehrer und Schüler zugleich sind. Daher möchte ich dir mit diesem Telegram-Kanal, tiefe Einblicke der Erkenntnisse meiner Transformations-und Forschungsreise geben. 

Du erhältst Tools und Ansätze für deine eigene Praxis und Infos über Möglichkeiten, wie wir gemeinsam forschen und tiefer in die Mystik unseres radikalen Menschseins eintauchen können. 

Wie du das meiste aus diesem Kanal für dich herausholen kannst: 

  • Dieser Kanal kann dich inspirieren, motivieren, berühren, und dir Anregungen für deine Entdeckungsreise sowie deinen Transformationsprozess geben. 
  • Auch, wenn ich größtenteils über mein inneres Berichte, geht es hier um dich!
  • Du bist der Leser*in. Du bist für deine innere Reaktion Selbstverantwortlich. Genauso bist du für deine Nicht-Reaktion verantwortlich. Du Entscheidest immer, wie du der äußeren und inneren Welt begegnest oder begegnen möchtest. Die Art und Weise, wie du meine Beiträge liest, macht den Unterschied.
  • Lese und Folge, als wärst du selbst der Autor*in. Fühle dich mit deinem ganzen Wesen in jede Zeile und darüber hinaus hinein. Schaue ganz bewusst, was die Beiträge in dir auslösen und nimm wahr, wie du darauf reagierst. Wie gehst du selbst mit den Themen um, die ich mit dir Teile?
  • Woher kommt die Sympathie, woher die Antipathie?
  • Welche Anteile werden in dir berührt?
  • Alles ist willkommen, in einem respektvollen achtsamen Rahmen und alles kann dir dienen, tiefer mit dir selbst in kontakt zu treten. Du darfst dich sowohl größer als auch kleiner fühlen. Du darfst bewerten, du darfst dich daran reiben oder auch messen, du darfst dich in all dem lieben lernen, denn darum geht es.
  • Teile deine Erfahrungen gern in der Telegram Gruppe oder mir persönlich mit. 
>